Tobago Trinidad Jamaica Inselhüpfen | Rundreise Karibik
leiste russian english

Reggae, Calypso & Co.: Tobago, Trinidad & Jamaica

Diese Reise ist perfekt für alle, die Musik mögen. Auf Trinidad besuchen Sie Übungsplätze der Steelbands, erfahren hier Interessantes aus der Geschichte der Musik und lernen, wie die Instrumente funktionieren. Auf Jamaica sind Sie auf den Spuren Bob Marleys unterwegs. Zwischendurch bleibt Zeit, Natur, Kultur und Geschichte der drei interessanten Inseln zu erfahren.


Sonntag - Mittwoch: Tobago

Sie übernachten in einem kleinen, landestypischen Gästehaus an der Stone Haven Bay, einem guten Ausgangspunkt, um die grüne Insel zu erkunden. Am Dienstag erleben Sie einen deutschsprachig geführten Tagesausflug zu den schönsten Ecken der Insel. Sie lernen die Karibik- und die Atlantikküste mit ihren schönen Stränden kennen und besuchen das malerische Fischerdörfchen Charlotteville im Nordosten der Insel. Nach einem inseltypischen Mittagessen erleben Sie die Inselhauptstadt Scarborough. Ein faszinierender Blick vom Fort King George auf die Atlantikküste beschließt den interessanten Tag.

Mittwoch: Flug nach Trinidad

Mittwoch - Sonntag: Trinidad

Auf Trinidad übernachten Sie im Gästehaus The Inn@87, welches zentral in Port of Spain liegt.

Mittwoch: Natur und ein musikalischer Überblick

Am späten Nachmittag erleben Sie auf einer Bootsfahrt durch die Caroni-Sümpfe die faszinierende Vogelwelt Trinidads. Ein seltenes Naturschauspiel ist die abendliche Heimkehr des scharlachroten Ibis zu seinem Nistplatz, ein Moment, in dem sich der Himmel fast rot verfärbt.
Auf einer Tour durch das abendliche Port of Spain erleben Sie Bands auf den Steelband-Yards, den Übungsplätzen, und besuchen im Anschluss die älteste Calypso-Bar der Stadt. Hier gibt es je nach Programm Musik vom Band oder live.

Donnerstag: Flora und Fauna gepaart mit einem Besuch bei Nachwuchsbands

Auf der heutigen Tagestour lernen Sie die Sehenswürdigkeiten der Inselhauptstadt Port of Spain und im Asa Wright Nature Centre inseltypische Pflanzen und Tiere kennen.
Am Abend erleben Sie junge Nachtwuchsbands auf ihren Übungsplätzen. Gern zeigen Ihnen die jungen Künstler, wie die Instrumente funktionieren. Programmabhängig gibt es auch die Möglichkeit, die Bands bei Liveauftritten zu erleben.

Freitag: Der Süden Trinidads und ein musikalischer Start ins Wochenende

Am Tag erleben Sie bei einem Besuch von Chaguanas die größte Hindu Statue außerhalb Indiens, eine Basarstraße und eine Töpferei. Anschließend fahren Sie nach La Brea zum Pitch Lake, einem einmaligen Asphaltsee. Dieser See ist die größte einzelne natürliche Bitumenquelle. Schenkt man der Legende seiner Entstehung Glauben, so ist er der Eingang zur Unterwelt.
"Liming in the Avenue" – gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter stürzen Sie sich in einen Freitagabend, wie er auf Trinidad üblich ist: ein buntes Straßenfest mit Musik, gutem einheimischen Essen, Getränken und jeder Menge Möglichkeiten zu tanzen oder Anderen dabei zuzuschauen.

Samstag: Ein freier Tag

Dieser Tag gehört Ihnen. Besprechen Sie mit uns vorab oder vor Ort mit Ihrem Reiseleiter das Programm. Lassen Sie sich für ein paar Stunden an den Maracas Strand bringen, unternehmen Sie eine Jeeptour in die Berge oder erfahren Sie das Geheimnis des Angostura Rums.

Sonntag: Flug nach Kingston

Nach dem Frühstück bringt Sie ein Transfer zum Flughafen. Mit Caribbean Airlines fliegen Sie nach Kingston, wo Sie ein Transfer ins Hotel bringt.

Montag: Kingston

Am Vormittag steht die Hauptstadt Kingston mit ihren Piratengeschichten und dem Bob Marley Museum auf dem Programm. Am Nachmittag besuchen Sie eines der Musikstudios in Kingston. An Originalschauplätzen, wo auch heute noch viele Künstler Ihre Songs aufnehmen, erfahren Sie alles über die Entstehung eines Songs – von der Aufnahme im Studio bis zur Plattenpresse.
Am späten Nachmittag fahren Sie quer über die Insel nach Ocho Rios.

Dienstag: Nine Miles und die Dunn's River Falls

Höhepunkt des heutigen Tages ist der Besuch von Nine Miles, dem Geburtsort Bob Marleys. Das Museum, sein Geburtshaus und das Mausoleum – alles mit Engagement gepflegt – zeugen von der großen Liebe und Verehrung der Jamaicaner für ihr Idol. Am frühen Nachmittag besuchen Sie die berühmten Dunn's River Falls. Eine Klettertour durch die Wasserfälle erfrischt Sie für den Rest des Tages. Gegen Abend erreichen Sie Montego Bay.

Mittwoch: Montego Bay und Heimreise am Abend

Bummeln Sie am Vormittag auf dem legendären Hipstrip oder genießen Sonne und Meer am Doctor's Cave Beach, bevor Sie am Nachmittag ein Transfer zum Flughafen bringt.

Optional, für alle die länger bleiben möchten:

Mittwoch - Samstag: Sonne und Meer

Lassen Sie die Ereignisse der letzten Tage Revue passieren und genießen Sie Sonne und Meer am langen, weißen Sandstrand von Negril. Ihr Hotel gehört zu den kleineren, sehr persönlich geführten. Negril bietet verschiedenste Möglichkeiten zu Sport und Unterhaltung: Katamaran-Touren entlang der Küste, Ausritte zu Pferd, Cafés und Bars mit Live-Musik...

Samstag: Transfer zum Flughafen und Heimreise


Eingeschlossene Leistungen:

Optional:

Auf Trinidad

Auf Jamaica


Preis pro Person im Doppelzimmer ab € 3026,-


Hinweis:
Im Sommer beginnt die Reise auf Grund der Flugverbindungen erst dienstags. Der Rückflug von Montego Bay erfolgt donnerstags. Das Programm wird entsprechend angepasst.

Auf Anfrage und gegen Aufpreis sind auf Trinidad und Jamaica deutschsprachige Guides buchbar.


Angebotsanfrage