Tauchen Bonaire | Tauchreisen Tauchurlaub Tauchen lernen Karibik
leiste russian english

Tauchen auf Bonaire

Bonaire ist ein Paradies für Taucher. Der Bonaire Marine Park, ein einzigartiger Meerespark im gesamten Küstenbereich der Insel, ist der erste seiner Art in der Karibik und einer der größten der Welt. Die Insel, die von Korallenriffs umgeben ist, ist selbst eins und bietet die am leichtesten zugänglichen Tauchreviere der Karibik. Die Artenvielfalt der Riffbewohner fasziniert Anfänger und gestandene Taucher gleichermaßen.

Gelbe Steine an der Straße markieren die Stellen, wo Sie direkt vom Ufer aus tauchen können. Tauchschulen bieten rund um die Uhr Möglichkeiten, zu den schönsten Tauchrevieren rund um die Insel zu gelangen. Wracktaucher kommen am Wrack der Hilma Hooker vor der Südwestküste auf ihre Kosten.
Der Eintritt in den Bonaire Marine Park kostet für Taucher einmalig 25,- USD. Die Gebühr wird von der jeweiligen Tauschule kassiert. Das Ticket ist für ein Jahr gültig.

PADI – Dive Academy im Buddy Dive Resort

Tauchbasis im Captain Don's Habitat

Die dem Hotel direkt angeschlossene PADI 5 Star Gold Palm Tauchbasis verfügt über sechs gut ausgestattete Boote.

Die dem Hotel direkt angeschlossene 5 Sterne PADI Tauchbasis verfügt über 3 gut ausgestattete Boote.

Tauchbasis im Caribbean Club Bonaire

Tauchbasis in den Belmar Oceanfront Apartments

Die dem Hotel direkt angeschlossene PADI Tauchbasis verfügt über gut ausgestattete Boote.

Die dem Hotel direkt angeschlossene PADI Tauchbasis verfügt über gut ausgestattete Boote.


Auf Bonaire gibt es noch einige weitere Tauchbasen. Über eigene verfügen unter anderem das Hotel Caribbean Club und die Belmar Oceanfront Apartments. Die Anlage Happy Holiday Homes arbeitet mit der PADI 5 Star Gold Palm Tauchbasis Bonaire Yellow Submarine und PADI National Geographic Dive Center Photo Tours Divers zusammen.