Inselhüpfen St Maarten Curacao Saba | Rundreise Karibik
leiste russian english

St. Maarten, (Saba) und Curaçao –
Farbenfrohe Inselerlebnisse von Nord nach Süd

Karibik wie aus dem Bilderbuch: weiße Traumstrände, Buchten in denen Jachten ankern, Berge, grüne Landschaften, bunte Ortschaften, weiße Kreuzfahrtschiffe und mitten über die Insel die einzige Grenze zwischen der Niederlande und Frankreich... Das bietet die im Norden des Antillenbogens gelegene Insel St. Maarten. Optisch ganz anders präsentiert sich Curaçao in der südlichen Karibik. Von einer eher trockenen Vegetation geprägt, bietet sie kleine Sandbuchten, eine faszinierende Inselhauptstadt, deren Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, sowie eine intakte Unterwasserwelt direkt vor der Küste, die Taucher und Schnorchler gleichermaßen in den Bann zieht.
Den Hauch Exotik auf dieser Reise bietet die eher bei Tauchern bekannte Insel Saba. Von St. Maarten aus zu sehen, wirkt sie wie eine verwunschene Märcheninsel. Wer gern wandert und Ruhe sucht, ist hier gut aufgehoben.

1.-6. Tag: St. Maarten – Saint-Martin

Sie beziehen Ihr Domizil im französischen Teil der Insel, in Saint-Martin. Er wirkt viel karibischer als der niederländische Teil. Die Hotels sind eher klein. In den Restaurants hier dominiert, gepaart mit allen Raffinessen der französischen, die karibische Küche. Vom Hafen in Marigot fahren regelmäßig Fähren auf die Nachbarinseln St. Barths und Anguilla. Ihr Hotel, das La Plantation, liegt in Fußwegnähe zur Orient Bay.

Optional:

Wer gern die Insel Saba kennenlernen möchte, fliegt heute dorthin und drei Tage später zurück nach St. Maarten und weiter nach Curaçao.

6.-9. Tag: Saba

Sie übernachten im Scout's Place, auf einem Plateau im Zentrum des Ortes Windwardside mit traumhaftem und einzigartigem Blick auf die Karibische See und den höchsten Berg Hollands, den Mount Scenery, gelegenen. Erkunden Sie in den kommenden zwei Tagen die Natur der Insel. Besuchen Sie das Museum von Saba und die Glasmanufaktur von Jo Bean.

6. (9. Tag): Flug von St. Maarten nach Curaçao

6.-11. Tag (9.-14. Tag): Curaçao

Die farbenfrohe Insel Curaçao als größte der ABC-Inseln bietet neben vielen kleineren Sandstrandbuchten faszinierende Korallenriffe zum Tauchen und Schnorcheln, einen Nationalpark, interessante Kalksteinhöhlen und jede Menge Kultur und Geschichte. Immer einen Besuch wert ist die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt der Inselhauptstadt Willemstad. Sie wohnen im am Meer, in Fußwegnähe zu Delphinarium und Meeresaquarium gelegenen Lions Dive & Beach Resort.


Eingeschlossene Leistungen:

Für alle, die Saba mit buchen:

Nicht im Preis enthalten:


Preis für die Rundreise ohne Saba ab 2 Personen pro Person ab € 1594,-

Preis für die Rundreise mit Saba ab 2 Personen pro Person ab € 2049,-


Angebotsanfrage