Dominikanische Republik | Urlaub Rundreise Dom Rep | Karibik
leiste russian english
dominikanische republik santo domingo hauptstadt

dominikanische republik kinder

dominikanische republik strand nordküste puerto plata

dominikanische republik nationalpark los haitises

dominikanische republik marktstand gemüse obst

Die Dominikanische Republik – Unterwegs auf der Lieblingsinsel von Kolumbus

Die Dominikanische Republik hat sich in erster Linie einen Namen als sehr günstiges Pauschalreiseziel gemacht. Wer seine Zeit aber nicht nur mit Baden, Sonnen, Essen, Trinken und Unterhaltung im Hotel verbringen möchte, ist herzlich eingeladen, mit uns Land und Leute kennen zu lernen.

Ein “Muss” ist die Hauptstadt Santo Domingo. 1498 an der Mündung des Flusses Ozama gegründet, ist sie älteste Stadt des amerikanischen Kontinents. Sie ist eine Fundgrube für alle Geschichtsinteressierten. Der historische Stadtkern gehört seit 1990 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Märchenhafte Natur bietet der Nationalpark Los Tres Ochos vor den Toren der Stadt.

Spektakuläre Landschaft, Wasserfälle, Naturschutzgebiete und üppige Natur bietet das Landesinnere, weiße Strände, faszinierende Unterwasserwelten die Nordküste. Die Halbinsel Samaná ist gesäumt von den beliebtesten Stränden der Insel. Hier befindet sich auch der Wasserfall Limón, einer der höchsten Wasserfälle der Karibik. Der Nationalpark Los Haitises bietet neben beeindruckender Natur auch heilige Orte der Tainos, der Ureinwohner der Insel. Herzstück des Ostens der Insel ist das sich über 50 km erstreckende Feriengebiet Costa de Coco mit seinen weißen Stränden. Das Land abseits vom Massentourismus erlebt man im Südwesten auf der Halbinsel Pedernales.

In der Dominikanischen Republik kocht man kreolisch. Das ist gut verträglich und lecker. Testen Sie sich im Urlaub unbedingt durch die verschiedenen Obst- und Gemüsesorten, frisch zubereiteten Fisch und andere Köstlichkeiten. Landestypisch ist Mangú, ein gut gewürztes Püree aus Kochbananen und roten Zwiebeln, das zum Frühstück zu Fisch und Fleisch gegessen wird.

Wie überall in der Karibik ist auch hier die Musik wichtiger Bestandteil des Lebens. Die Dominikaner tanzen Merengue je nach Können in den verschiedensten Facetten.





karte dominikanische republik dom rep