British Virgin Islands BVI Tipps | Kleine Antillen Karibik Inseln
leiste russian english

Tipps und Infos

Hauptstadt

Road Town, Tortola

Lage

Die British Virgin Islands bilden das nördliche Ende des Inselbogens der Kleinen Antillen. Die über 60 zur Inselgruppe gehörenden Inseln haben eine Gesamtfläche von etwa 150 km². Die Hauptinsel Tortola ist 56 km² groß.

Bevölkerung

circa 28.500 Einwohner

Sprache

Amtssprache ist Englisch.

Klima

Die British Virgin Islands haben ein angenehmes subtropisches Klima mit Temperaturen zwischen 25 und 32°C. Wassertemperaturen liegen konstant bei etwa 25°C. Der Nordostpassat sorgt für eine ständig frische Brise.

Einreisebestimmungen

Zur Einreise benötigen Sie einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass, ein Rückflug- oder Weiterreiseticket und einen Unterkunftsnachweis. Damit können Sie sich bis zu einem Monat hier aufhalten. Bei der Ausreise ist eine Ausreisesteuer in Höhe von derzeit 20,- USD fällig.

Devisen/Währung

Offizielle Währung auf den Inseln ist der US-Dollar. Kreditkarten und in US-Dollar ausgestellte Reisechecks werden akzeptiert. An einigen Bankautomaten lässt sich mit EC-Karte und PIN-Nummer Geld abheben.

Medizinische Versorgung

Zur Einreise auf die British Virgin Islands sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Eine Gelbfieberimpfung ist aber erforderlich, wenn man von einem Infektionsgebiet einreist. Empfohlen werden Impfungen gegen Hepatitis A, Tetanus und Diphtherie. Wichtig sind ein Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor und ein wirkungsvolles Insektenschutzmittel. Für eine eventuell notwendig werdende medizinischen Versorgung, die anders ist als in Europa, sollte unbedingt vor Reiseantritt eine Auslandsreise-Krankenversicherung abgeschlossen werden, die einen Rücktransport im Notfall mit einschließt. Behandlungen müssen im Voraus bezahlt werden.

Strom

Die Stromspannung beträgt 110 Volt. Ein Adapter für amerikanische Stecker ist notwendig.

Anreise und Verkehr

Es gibt keine direkte Flugverbindung von Europa. Der komfortabelste Weg der Anreise führt über St. Maarten oder Antigua. Von hier aus erreicht man die Hauptinsel Tortola über Beef Island mit LIAT oder Winair. Zwischen den Hauptinseln gibt es regelmäßige Fährverbindungen. Auf den Inseln herrscht Linksverkehr. Die einzigen öffentlichen Verkehrsmittel sind Taxis. Für Tagesausflüge auf Tortola, Virgin Gorda und Anegada lohnt es sich, einen Mietwagen zu haben. Zum Anmieten eines Autos genügt der nationale Führerschein. Das Mindestalter für den Fahrer beträgt 25 Jahre.