Suriname Rundreise Urlaub | Paramaribo Commewijne Regenwald | Südamerika
leiste russian english

Suriname - Erste Eindrücke

Dieser Reisebaustein bietet einen Überblick über die faszinierende Natur des Regenwaldes ebenso wie über die Geschichte und Gegenwart des Landes. Sie erleben die Hauptstadt Paramaribo, die ausgedehnten Plantagen im Distrikt Commewijne und den Regenwald mit seiner reichen Tier- und Pflanzenwelt.


1.-2. Tag: Die Hauptstadt Paramaribo

Surinames Hauptstadt befindet sich 23 km vom Atlantischen Ozean entfernt, am Ufer des Flusses Suriname. Auffällig sind die weiß gestrichenen Holzhäuser im niederländischen Kolonialstil, die das Stadtbild Paramaribos prägen. Am Vormittag des zweiten Tages erfahren Sie im Museum des Fort Zeelandia Interessantes aus der Geschichte, besuchen den Palmengarten und unternehmen einen kurzen Stadtbummel. Zudem steht eine Besichtigung der St. Peter und Paul Kathedrale, der größten Holzkirche der westlichen Hemisphäre, auf dem Programm. Sie übernachten im Hotel Krasnapolsky in Paramaribo.

3.-4. Tag: Plantagenbesuch im Commewijne

Eine Bootstour führt Sie an den Fluss Commewijne, an dessen Ufer zahlreiche ehemalige Plantagen liegen. Am Zusammenfluss mit dem Suriname trifft man mit Blick bis zum Atlantik mit etwas Glück auf Delfine. Beim Besuch der einzigen noch produzierenden Kaffeeplantage Katwijk erfahren Sie den Verarbeitungsprozess und dürfen vom heimischen Kaffee kosten. Auf der Plantage Bakkie haben Nachfahren der ehemaligen Besitzer ein Plantagenrestaurant mit historischem Museum und einen Garten der vielen "zugewanderten" Pflanzen geschaffen. Nach einem landestypischen Mittagessen fahren Sie zum Gästehaus Frederiksdorp – Ihrer Unterkunft auf einer alten Plantage. Hier erleben Sie unter anderem eine Tour in die Sümpfe der Umgebung, eine historische Plantagentour, eine Bootstour und können benachbarte Plantagen per Rad erkunden. Von Februar bis August geht es zur Beobachtung der Meeresschildkröten an den Atlantik.

5.-8. Tag: Regenwald pur

Am Mittag des fünften Tages fahren Sie in den Regenwald, wo Sie die letzten Tage den Dschungel und den Surinamefluss im Bergendal Resort genießen und frei gestalten können. Entspannen Sie im Pool oder bei einer Massage in Ihrer Lodge. Um den Regenwald kennen zu lernen, bietet das angeschlossene Adventure Center Möglichkeiten zum Wandern, Kajak fahren und für Canopy-Touren. Kompetente Guides gehen mit Ihnen auf Vogelbeobachtung oder Naturerkundung. Das Bergendal Resort organisiert auch Tagestouren in die nähere Umgebung. Am letzten Tag bringt Sie ein Transfer zum Flughafen.


Eingeschlossene Leistungen:


Kombination mit Curaçao:
Suriname lässt sich ideal mit einem Aufenthalt auf Curaçao verbinden. So erleben Sie den südamerikanischen Regenwald und können anschließend Sonne, Strand und Meer auf Curaçao genießen. Von Curaçao können Sie dann direkt nach Hause fliegen.

Perfekt für Familien:
Damit auch Kinder "erste Eindrücke" von Suriname sammeln, passen wir die Reise gern entsprechend an und tauschen die Stadttour am zweiten Tag gegen einen Ausflug in einen Schmetterlingsgarten mit abschließender Zeit zum Baden im Freizeitzentrum Colakreek.



Preis pro Person im Doppelzimmer ab € 1308,-


Angebotsanfrage