Curacao ABC Inseln | Ausflug | Kleine Antillen Niederländische Karibik
leiste russian english
curacao willemstad architektur bunte häuser

curacao christoffelberg nationalpark natur wandern

curacao strand traumstrände

curacao strand traumstrände

Karibisches Meer, Kakteen & Kolonialarchitektur – eine Inseltour

Auf einer deutschsprachig geführten Tagestour verschaffen Sie sich einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten Ihrer Ferieninsel. Sie erfahren, wie der weltbekannte Blue Curaçao Likör hergestellt wird. Auf der Fahrt über die Insel kommen Sie an liebevoll restaurierten Landhäusern vorbei und haben immer wieder den Blick auf das Meer. Sie lernen die vom trockenen Klima geprägte Flora und Fauna kennen. Palmen kommen eher selten vor, während die vielen unterschiedlichen Kakteen faszinierende Blüten hervorbringen. Nach einem inseltypischen Mittagessen im Rancho El Sobrino besuchen Sie die bunte Galerie der einheimischen Künstlerin Nena Sanchez. Den Tag beschließt ein Besuch im Fort Nassau, von dem Sie einen herrlichen Blick auf die Hauptstadt Willemstad mit ihren farbenfrohen Häusern niederländischer Kolonialarchitektur, den Hafen und das Meer haben.

Angebotsanfrage


Eine Reise in die Vergangenheit – eine Stadtführung

Möchten Sie gern wissen, warum die Häuser auf Curaçao so bunt sind, ob es noch richtige Ureinwohner gibt, warum erst die Spanier und dann die Holländer auf die Insel kamen, wie die Insel zu ihrer dunklen Vergangenheit als Umschlagplatz für den Sklavenhandel kam, wo die Kanonenkugel der legendären Bounty steckt, warum sich der Stadtteil Punda und Manhattan so ähneln, ob der berühmte Curaçao Likör schon immer blau war oder was die Wurzeln des auf der Insel gesprochenen Papiamentu sind?
Das und vieles mehr erfahren Sie auf unserem zweistündigen deutschsprachig geführten Stadtrundgang durch die Altstadt von Willemstad.

Angebotsanfrage


Hinweis: Beide Touren sind ab 2 Personen in Zusammenhang mit einer Hotelbuchung buchbar.